Clowneskes Theaterstücke zum Thema "Hospiz"

 

„Gemischte Gefühle“

Es ist Aphrodites viertes Solostück.
Eine sterbende Freundin liegt im Hospiz.
Das Versprechen und der eigene Wunsch sie dort zu besuchen wollen
Umgesetzt werden.
Versprechen und Wunsch werden realisiert.
Was geschieht dort, an diesem Unbekannten, Unvertrauten Ort?
Welche Begegnungen, welche Erlebnisse erwarten sie dort?
In einfühlsamen Bildern zeigt uns Aphrodite ihre Begegnungen und Erlebnisse im Hospiz. Wie aus Angst und Unwissenheit, Vertrauen und Verständnis wird.


Zitat:

Frau Rohrberg, 1. Vorsitzende des Fördervereins Cosmas + Damian
Die Resonanz war fantastisch. Sie haben genau das richtige Maß getroffen, dass Menschen außerhalb unserer Arbeit aufnehmen können.
Dass sie zum Schluss die Seifenblasen ins Publikum gepustet haben, war sehr nachhaltig.


Dauer ca. 40 min.

 

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt auf.

0228 - 684 66 93

Kontakt Adresse

Haben Sie Interesse?

Gern gehe ich auf Ihre Wünsche ein,

nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Aphrodite (Ida Maria Paul)

Siegfried-Leopold Str. 45

53225 Bonn

Tel.: 0228-684 66 93

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aphrodite, die Clownin der leisen Töne

Aphrodite bietet an:

Clowneske Theaterstücke
mehr dazu auf den einzelnen Seiten

Vortragsperformance „Macht Schuld etwa Sinn?“
Clownin Aphrodite trifft Trauerbegleiterin Chris Paul

Humor- & Selbstfürsorge - Workshops
- Humor in der Trauer-und Sterbebegleitung
- Humor und Gelassenheit in der Pflege
 
Moderation
Sie haben eine Veranstaltung, eine Tagung,
ich moderiere in Zusammenarbeit mit Ihnen den Tag.

Clownsvisite
- im Seniorenheim und im Hospiz